Was kostet die Löschung eines Hofvermerks?

Was kostet die Löschung eines Hofvermerks?

Nach dem Willen des Geset­zge­bers ist auch nach der im Jahre 2013 in Kraft getrete­nen Reform des Kosten­rechts die umfassende Gebühren­frei­heit für das Ver­fahren zur Ein­tra­gung oder Löschung eines Hofver­merks sowohl für die Ver­fahren­shand­lun­gen des Land­wirtschafts­gerichts als auch für die Ver­fahren­shand­lun­gen des Grund­buchamtes beizube­hal­ten. So ein Beschluss des Ober­lan­des­gerichts Hamm

Weiterlesen
Rücktritt des Hofübergebers vom Altenteilsvertrag

Rücktritt des Hofübergebers vom Altenteilsvertrag

Der Überge­ber kann von einem Altenteilsver­trag auch dann zurück­treten, wenn der Ver­trag vol­l­zo­gen wor­den ist. Ein Recht zum Rück­tritt von einem dauer­haft ins Werk geset­zten Hofüber­gabev­er­trag ste­ht ihm jedoch nur dann zu, wenn die Ver­let­zung der ver­traglichen Pflicht­en des Übernehmers auch in Anse­hung des eige­nen Ver­hal­tens des Überge­bers ein solch­es

Weiterlesen
Hofeigenschaft nur für einzelne Flurstücke

Hofeigenschaft nur für einzelne Flurstücke

Bei einem aus mehreren Flurstück­en beste­hen­den Grund­stück kann ein Flurstück Hof­be­standteil, ein anderes dage­gen hof­frei sein. Das Land­wirtschafts­gericht kann das Grund­buchamt ersuchen, einzelne Flurstücke von einem ein­heitlichen, mit einem Hofver­merk verse­henen Grund­stück abzuschreiben. Nach § 7 Abs. 3 HöfeVfO kön­nen auch Flurstücke vom Hof abge­tren­nt wer­den, die im Bestandsverze­ich­nis des

Weiterlesen