Kartoffelstärkeprämien - und die Vollmacht des Stärkeproduzenten

Kartoffelstärkeprämien — und die Vollmacht des Stärkeproduzenten

Die Regelung des § 4a Abs. 1 Satz 5 Kartof­fel­stärkeprämien­verord­nung, nach der die Vertre­tungs­befug­nis des Stärke­herstellers durch schriftliche Voll­macht nachzuweisen war, begrün­dete keine Wirk­samkeitsvo­raus­set­zung für die erteilte Vertre­tungs­macht, son­dern beschränkt sich auf eine Nach­weis­regelung. Gemäß § 4a Abs. 1 Satz 1 der zwis­chen­zeitlich außer Kraft getrete­nen Kartof­fel­stärkeprämien­verord­nung vom 25.08.19761 in

Weiterlesen